Auf den ersten Blick sieht man nur ein weiteres, der knapp 70 Shopping-Center Berlins. Doch beim genauen Hinsehen erkennt man ihn: Den Tempelhofer Hafen. Der romantische Binnenhafen am Tempelhofer Damm liegt etwas tiefer als die umliegende Straße und ist mit einer Treppe oder einem eigenen Fahrstuhl erreichbar. Besonders in den Sommermonaten sind die Holzstege und die kleinen Rasenflächen am Wasser ein beliebter Treffpunkt zahlreicher Ruhesuchender. Entspannen bei einem Picknick mit Aussicht auf die Bootsanleger und Entenfamilien ist hier selbst mitten in der City möglich. Eine kleine Promenade führt an ehemaligen Relikten des Hafens vorbei und bietet mit Informationstafeln interessante Einblicke in die bewegte Geschichte.

Das gleichnamige Einkaufszentrum „Tempelhofer Hafen“ liegt direkt neben dem Binnenhafen und ist mit rund 16.500 Besucher am Tag eines der kleineren Center Berlins. Im Vergleich: Die Mall of Berlin empfängt am Tag rund 100.000 Menschen.

Was gibt es hier?
  • Das EinkaufszentrumTempelhofer Hafen“ zählt mit seinen rund 70 Geschäften zu den mittelgroßen Zentren in Berlin. Die Auswahl der Geschäfte ist gut sortiert und kommt aus den üblichen Bereichen Mode, Drogerie, Technik, Fitnessstudio und Lebensmittel. Einmalig ist, dass es das einzige Einkaufszentrum in der Stadt ist, dass direkt am Wasser liegt.
  • Der Hafen Tempelhof ist ein kleiner Binnenhafen des Teltowkanals und heutzutage ein schöner Ort für Ruhesuchende der Stadt. Seine Geschichte begann 1901, als der Hafen ein großen Teil zum wirtschaftlichen Aufschwung, zum damals noch selbständigen Tempelhof, beitrug. Drei noch erhaltene Kräne mit einer Tragfähigkeit von sechs Tonnen erinnern noch heute an die ehemalige Funktion des Hafens.
  • Spiel und Spaß: Außerhalb des Centers erreicht man auf dem Uferweg außerdem noch verschiedene Restaurants und Bars mit Blick aufs Wasser, sowie großen Freizeitspaß beim Lasertag, Indoorspielplatz, Billard, Schwarzlicht-Minigolf uvm.

    Wie komme ich dorthin?

    Mit dem AutoMit den öffentlichen VerkehrsmittelnMit dem RadZu Fuß

Bezirk: Tempelhof-Schöneberg – Ortsteil Tempelhof
Parkmöglichkeiten: Das Center verfügt über ein Parkhaus. Weitere Parkplätze gibt es u.a. am Tempelhofer Damm
Öffnungszeiten des Centers: Montag bis Samstag von 10 bis 20 Uhr (Stand: Januar 2019)
Interessante Orte in der Nähe: Tempelhofer Feld, Volkspark Mariendorf, Britzer Garten, Park am Gleisdreieck

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.