Hier wird Shopping zum Sightseeing

Die Hauptgeschäftsstraße im Bezirk Neukölln befindet sich zwischen den Neukölln Arcaden an der Ecke Flughafenstraße und dem Alfred-Scholz-Platz.

Bei einer Shopping-Tour durch die Karl-Marx-Straße gibt es eine Menge zu sehen und, das viel gescholtene Wort Multi-Kulti, obendrauf. Die Geschäfte sind nicht edel, ebenso wenig die viel zu schmalen Gehwege. Auf den Straßen wird prinzipiell irgendetwas gebaut. Es ist voll, laut und es liegen unterschiedliche Gerüche in der Luft, die aus den zahlreichen Schnellrestaurants fliegen. Die Straße ist ein Abbild für den Neuköllner Norden, den man liebt oder nach einem Besuch nie wieder spüren möchte.

Neben den üblichen Kleidungs- und Elektromarktketten, findet sich eine Perle nach der anderen: südländische Imbisse! Für viele der meist unscheinbaren Läden fahren die Gäste täglich aus weit entfernten Bezirken an.

Lohnenswert sind Besuche im „Passage-Kino“ und dem Musiktheater „Neuköllner Oper„, das für seine Vielfalt bekannt ist. Das altehrwürdige Kino hat einen der schönsten Kinosäle Berlins und wird neben der Originalvorführungen auch für die Sneak Previews geschätzt. Wer Kino “von früher” mag, sollte dem Passage-Kino definitiv einen Besuch abstatten. Im „Heimathafen Neukölln“ geht es um Konzerte, Schauspiel, Diskurs und Performances in nostalgischem Ambiente. Ein vielfältiges Programm wartet auf die Besucher.

Das bunte und hektische Treiben macht den Besuch der Karl-Marx-Straße zu einem unvergleichlichem Einkaufserlebnis.

Was gibt es hier?
  • In über 50 Geschäften findet man im Einkaufszentrum Neukölln Arcaden” Mode, Lifestyle, Technik und Freizeitvergnügen
  • Beim Shoppen begegnet einem in der Karl-Marx-Straße auch das Wahrzeichen des Bezirks: das Rathaus Neukölln. Es besticht durch seine Architektur und der Vorplatz wird gerne für eine Verschnaufpause genutzt
  • In den Sommermonaten empfiehlt sich ein Besuch der Rooftop-BarKlunkerkranich” inklusive Garten auf dem Dach der Neukölln Arcaden. Von hier hat man einen einmaligen Ausblick über die Stadt

Bezirk: Neukölln
Länge: Die Hauptgeschäftsstraße ist ca. 500m lang
Parkmöglichkeiten: An den Neukölln Arcaden befindet sich ein Parkhaus
Interessante Orte in der Nähe: Sonnenallee, Comenius-Garten, Körnerpark, Tempelhofer Feld

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.