Du brauchst eine gute Kulisse für ein Fotoshooting oder suchst nach einem schönen Hintergrund für ein unvergessliches Urlaubsfoto? Wir zeigen dir die besten Spots in Berlin für dein perfektes Fotomotiv!

Alle Fotospots sind frei zugänglich und kosten keinen Eintritt!

 



Arena-Gelände

Das urbane Gelände rund um die Veranstaltungsstätte „Arena Berlin“ ist eine beliebte Partymeile für Leute, die gerne auf Dresscodes und Mainstream verzichten. Auf den grobsteinigen Wegen kommt man durch das gesamte Gelände, das mit einem Mix aus Industrie und Streetart ein großer Spaß für (Hobby-)Fotografen ist. Das Arena-Gelände ist Tag und Nacht frei begehbar.


Bezirk
: Treptow-Köpenick – Ortsteil Alt-Treptow

Arena-Gelände
Café Cinema

Der Hinterhof des Café Cinema am Hackeschen Markt ist ein kleines Kunstwerk! Der knallbunte Hof, mit maroder Hausfassade, ist gezeichnet durch Streetart und einer markanten Girlande, die ein beliebtes Motiv auf Instagram ist. Der Hofeingang befindet sich unmittelbar rechts neben dem Café.


Bezirk
: Mitte

Hackescher Markt - Café Cinema
East Side Gallery

Hierzu müssen wir wohl nichts mehr sagen!? Die East Side Gallery an der Spree zählt zur längsten Freiluftgalerie der Welt und ist ein Pflichtbesuch für jeden Berlin-Tourist. Auf dem 1,3 km langen Reststück der Berliner Mauer verewigen sich Künstler aus aller Welt und geben dem leblosen Mauerrest eine lebendige Botschaft aus Kunst und Malerei.

 

Bezirk: Friedrichshain-Kreuzberg – Ortsteil Friedrichshain

East Side Gallery - Der Bruderkuss
Oberbaumbrücke

Die Verbindungsbrücke zwischen Kreuzberg und Friedrichshain hat sich über die Jahre zu einem inoffiziellem Wahrzeichen gemausert und zählt nun zu einer Berliner Sehenswürdigkeit. Egal ob man die Brücke fotografiert, oder die Aussicht die man auf ihr bekommt, das Motiv ist meistens ziemlich sehenswert. Von hier aus schaut man Richtung Mitte, die East Side Gallery entlang bis zum Fernsehturm und auf der anderen Seite zur Molecule Man Skulptur.

 


Bezirk
: Friedrichshain-Kreuzberg

Oberbaumbrücke und die Spree
Museumsinsel

Wir geben zu, die Museumsinsel ist einer unserer absoluten Lieblingsorte in Berlin! Kein anderer Ort, kann solch eine Dichte an Postkarten-Motive aufweisen, wie dieses Gebiet. Auf überschaubar großem Raum erwartet den Besucher eine scheinbar nie enden wollende Präsentation an Sehenswürdigkeiten (Bode Museum, Pergamonmuseum, Berliner Dom etc.) und großartige Aussichten.

 

Bezirk: Mitte

Museumsinsel, Bodemuseum, Fernsehturm
Elefant Streetart – von Jadore Tong

Diese Wandmalerei, auch Mural genannt, ist für uns das beeindruckendste Kunstwerk seiner Art! Im kleinen Theodor-Wolff-Park in Kreuzberg, zwischen dem Halleschem Tor und Checkpoint Charlie, lässt sich dieses Meisterwerk bewundern. Der Künstler Jadore Tong und sein Team, brauchten 4 Wochen um die knapp 750 Quadratmeter Fläche mit diesem Mural zu verschönern.

 


Bezirk
: Friedrichshain-Kreuzberg – Ortsteil Kreuzberg

Elefant_Streetart_Kreuzberg
Gendarmenmarkt

Unser Gendarmenmarkt! ♥ Für viele ist klar: Das ist der schönste Platz Berlins! Man hört sogar Stimmen, die ihm den Titel als schönsten Platz Europas geben. Eines ist sicher, der Gendarmenmarkt ist ein Garant für schöne Fotos! Ein Gebäude-Ensemble aus Dom (Französischer und Deutscher) und Konzerthaus, bieten zu jeder Jahreszeit eine einzigartige Kulisse.

 


Bezirk
: Mitte

Gendarmenmarkt - Konzerthaus, Deutscher Dom
Gasometer Schöneberg

Das Gasometer in Schöneberg ist ein auffälliges Stahlkonstrukt im Kiez Rote Insel auf dem ehemaligen Gelände der GASAG. Der ehemals größte Gasbehälter Europas ist seit 1995 stillgelegt und zählt zum Wahrzeichen Schönebergs. Vor allem in den Abendstunden, wenn die Sonne hinter dem markanten Bauwerk untergeht, gibt es hier die Möglichkeit auf beeindruckende Fotos.

 

Bezirk: Tempelhof-Schöneberg 

Gasometer
Marie-Elisabeth-Lüders-Haus

Die riesigen, kreisrunden Fassaden mit der dahinter liegenden Fensterfront sind mittlerweile weltbekannt. Das Marie-Elisabeth-Lüders-Haus ist das optische Highlight im Berliner Regierungsviertel und eine architektonische Meisterleistung. Das Haus beeindruckt mit einer minimalistischen Bauweise und wirkt dabei zu jeder Jahreszeit sehr kühl. An Sommertagen schippern Fahrgastschiffe im Minutentakt durch die vorbeilaufende Spree.

 


Bezirk: Mitte

Marie-Elisabeth-Lüders-Haus, Spree
Denkmal auf dem Kreuzberg

Auf dem Gipfel des 66 Meter hohen Kreuzbergs, im vielleicht schönsten Park Berlins, läuft man ein paar Stufen hoch zu einem Denkmal. Von dort oben schaut man auf einen Wasserfall (kein Scherz) hinunter auf Berlin und bekommt eine wunderschöne Aussicht auf die Hauptstadt. Vor allem in den Abendstunden wird es hier verdammt romantisch!

 


Bezirk
: Friedrichshain-Kreuzberg – Ortsteil Kreuzberg

Denkmal Viktoriapark

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.